17. November 2021: „Die Süddeutsche Barockarchitektur – und ihre italienischen Vorbilder“

Mittwoch, 17. November 2021 um 19.30 Uhr im Kolpinghaus Kleve

Vortrag mit Richard Konstantin Blasy aus München

„Die Süddeutsche Barockarchitektur – und ihre italienischen Vorbilder“

„Die Bauten des süddeutschen Barocks zählen zu den eindrucksvollsten Manifestationen deutschen Bauschaffens der Neuzeit, deren Auslöser primär kirchengeschichtlich war. Während der Reformationszeit trat Bayern auf die Seite der Gegenreformation und konnte dadurch auch seine kulturellen Beziehungen zu Rom und Italien vertiefen.

Und deren Baukunst – durch vorarlberger, graubündner, deutsche und andere in Italien geschulte Baumeister wie auch durch Architekturschriften vermittelt – wurde nunmehr vorbildlich und anregend für das heimische Bauschaffen. Ein Prozess, der – primär durch Kirchenfürsten und Hochadel gefördert – um 1600 einsetzte und bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts im Bereich des Sakralbaus wie auch des repräsentativen Profanbaus seine umfassende Entfaltung fand.“

Zwiefalten, Abteikirche unserer lieben Frau
Osterhofen, Kirche St. Margaretha
Neresheim, Abteikirche Heilig Kreuz
Zwiefalten, Abteikirche unserer lieben Frau